top of page

Wie gemeinsames Kochen das Teambuilding in Unternehmen stärken kann





Seit jeher bringt Essen die Menschen zusammen. Wenn Teams oder Arbeitsgruppen gemeinsam kochen und essen, zeigt sich das auch in einer erhöhten Motivation, Produktivität und einem besseren Zusammengehörigkeitsgefühl. Ihr fragt euch, wie ihr das Teambuilding in eurem Unternehmen stärken könnt? Dann lies weiter, um zu erfahren, wie ein Kochworkshop von Luculla culinaria auch in eurem Team helfen kann, in einer entspannten und unterhaltsamen Umgebung stärkere Bindungen unter den Mitgliedern aufzubauen.

Die Benefits zeigen sich in vielerlei Kompetenzfeldern: Verantwortlichkeiten: Einer der Faktoren, die über den Erfolg eines Unternehmens bei der Erreichung seiner Ziele entscheiden, ist die Festlegung von Verantwortlichkeiten und deren Aufteilung auf die einzelnen Mitglieder eines Teams. Dadurch werden Probleme vermieden, die dadurch entstehen können, wenn Personen ihre Grenzen überschreiten. Durch klare Aufteilung wird eine Verbindlichkeit für den eigenen Verantwortungsbereich geschaffen. Auch bei der Zubereitung eines Menüs werden die Aufgaben bzw. Rezepte in Kleingruppen aufgeteilt. Die Personen im Team sind dann verantwortlich für das Gelingen ihres Anteils am Menü und werden dabei selbstverständlich von Anja Angeleitet die immer ein Auge auf alle Stationen hat. Dieses System der Aufteilung in Stationen funktioniert auch in Profi-Küchen und trägt dazu bei, den Teammitgliedern ein Gefühl der Verantwortlichkeit zu vermitteln und sie daran zu gewöhnen die Aufgaben strukturiert und klar zu definieren.


Kreativität: Die Zubereitung eines kompletten Mittags- oder Abendessens aus frischen Zutaten ist ein kreativer Prozess. Wenn die Mitglieder eines Teams gemeinsam kochen, hilft ihnen das, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Routinetätigkeiten und Aufgaben, die ihre Kreativität fördern, zu halten. Die Teammitglieder müssen auf außergewöhnliche Weise über den Tellerrand schauen und neue Dinge ausprobieren, um ihre Ziele zu erreichen


Problemlösungsfähigkeiten: Die Arbeit in der Küche kann manchmal stressig sein - genauso wie ein hektischer Tag im Büro - vor allem dann, wenn scheinbar etwas schiefgeht. Es könnte zum Beispiel etwas ungewollt ausrinnen, stocken oder anbrennen. Fehler passieren überall und das kann einen leicht unter Druck setzen. Genau hier ist das Team gefragt und muss effektiv zusammenarbeiten, um eine Lösung zu finden, um die Arbeit zu erledigen. Natürlich steht auch Anja mit Rat und Tat zur Seite sollten Probleme auftauchen. Die Problemlösungsfähigkeit in der Küche ist also genauso wichtig wie bei der Lösung von komplexen Problemen im Arbeitsalltag.


Gemeinsames Ziel: Wenn ein Team in einer Küche zusammenarbeitet, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es zu Meinungsverschiedenheiten kommt, die zu Konflikten führen können, wenn sie nicht schnell gelöst werden. Kochen fördert das Teambuilding, indem es den Mitgliedern hilft zu erkennen, dass sie zwar unterschiedliche Vorstellungen haben, aber ein gemeinsames Ziel verfolgen. Das kann sich auch am Arbeitsplatz als nützlich erweisen, wenn es Meinungsverschiedenheiten gibt, aber alle einen Weg finden, gemeinsam an der Zielerreichung zu arbeiten.

Kommunikation: Kochen kann dazu beitragen, die Kommunikationsfähigkeiten der Teammitglieder zu verbessern. Diese Eigenschaften sind von entscheidender Bedeutung, da sie dazu beitragen, dass die Aufgaben in der Küche ordnungsgemäß ausgeführt werden. Genau wie in einer professionellen Küche ist es wichtig, dass Führungskräfte mit ihren Teammitgliedern kommunizieren und sie motivieren, während sie gleichzeitig das gesamte Team darin schulen, unmissverständlich und auf die klarste Art und Weise zu kommunizieren.


Beziehungen: Wie viel wisst ihr über eure Arbeitskolleg:innen? Fragt ihr euch wie sie aufgewachsen sind, was sie antreibt?

Teambuilding Kochkurse von Luculla culinaria sind so viel mehr als nur Kochen. Sie ermöglichen es euch auch, die anderen Teilnehmer:innen auf eine persönliche Art und Weise kennen zu lernen. Man erfährt, wer die Person außerhalb der Arbeit ist. Ihre Familie, ihre Interessen, Stärken und Schwächen. Gleichzeitig lernt man sie auch als mehr als nur eine:n Kolleg:in kennen. Ihr führt tiefere und bedeutungsvollere Gespräche, was wiederum eure Bindung stärkt.

Diese Interaktion außerhalb des Arbeitsplatzes stärkt auch die Beziehungen im Büro. Da man sich nun gut kennt, kann man seine Stärken besser nutzen. Die Produktivität des Teams wird gesteigert, weil ihr mehr Freude an der Arbeit mit den anderen habt.


Ein Kochkurs ist ein origineller Weg die Zusammenarbeit im Team zu verbessern:

Der Erfolg der meisten Unternehmen hängt von der Fähigkeit ihrer Mitarbeitenden ab, effektiv zusammenzuarbeiten. Da dies nur selten ganz von allein geschieht, verwenden viele Unternehmen inzwischen Kochkurse. Diese Strategie hat sich als origineller Weg zur Verbesserung des Teambuildings erwiesen. Wenn auch ihr daran interessiert seid, die Vorteile eines gemeinsamen Kochworkshops für euer Teambuilding zu nutzen, dann ist Luculla culinaria die beste Wahl. Luculla culinaria ist bekannt für seine erstklassigen Kochkurse für Firmen-Teambuilding in Vorarlberg und sorgt dafür, dass Kochen für Jedermann und Jedefrau Spaß macht.


Fazit

Unabhängig von der Veranstaltung, dem Kurs oder dem Thema kann das gemeinsame Kochen weit mehr als nur gutes Essen hervorbringen. Wenn Mitarbeiter:innen bei der Zubereitung von Speisen zusammenarbeiten, können sie neue Ideen entwickeln und eine stärkere Bindung zu ihren Kolleg:innen aufbauen. Ein guter Firmenkochkurs kann nicht nur ein tolles Essen, sondern auch gute Ideen, stärkere Teams und mehr Innovation in eurem Unternehmen hervorbringen.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page