Schoko-Grillen Brownie

JUHUU ICH BIN IM SCHOKO HIMMEL!


Dieser Brownie wurde schon von meinen Workshop TeilnehmerInnen als "weltbester" Brownie bezeichnet. Ich gebe zu, er ist nicht ganz diät-tauglich aber dafür eine besonders himmlische Leckerei. Er schmeckt ganz allein als süßer Snack zwischendurch, oder als Dessert serviere ich ihn mit einer Kugel Himbeersorbet und einem Löffel Mascarpone-Sahne.



Rezept Schoko-Grillen Brownie:



Zutaten für 1 Blech (42x29 cm):

225 g Butter

450 g Zucker

140 g Schokolade

5 Bio-Freiland Eier

100 g Mehl

50 g Kakao

50 g gemahlene Grillen

1 Prise Bourbon Vanille

1 TL Salz

100 g Himbeeren (tiefgekühlt)

etwas Staubzucker zur Deko






Zubereitung:

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.


225 g Butter und 450 g Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen und 140 g Schokolade in der warmen Masse schmelzen.


5 Eier, 100 g Mehl, 50 g Kakao, 50 g gemahlene Grillen, 1 Prise Bourbon Vanille und 1 TL Salz zur Schokoladenmasse hinzufügen, gut umrühren und den Teig in das vorbereitete Backblech füllen.


100 g gefrorene Himbeeren auf dem Teig gleichmäßig verteilen und ca. 20-30 Minuten backen (Stäbchenprobe)*. Brownie auskühlen lassen und danach mit etwas Staubzucker garnieren und portionieren.


*Backe den Brownie für 20 Minuten um eine saftig-weiche Konsistenz zu erreichen. Backe den Brownie für 30 Minuten um eine eher Kuchenartige Konsistenz zu erreichen.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen